AKTUELLES PRODUKTIONEN EDITIONEN EN/DE tatraum ORTE ARCHIV KONTAKTE IMPRESSUM

tatraum projekte schmidt

fluide erscheinungen /. oder die wucht des aufpralls

Von / Mit: Damiaan Veens, Kristin Schuster, Mariia Salo, Marius Lamm, Philipp Kaufhold, Simon Sepp, Yoann Trellu, Joalia Ellwanger, Delphine Oellers, Laura Pais, Michael Schmidt

Premiere: 19. August 2022

Ort: eine Tiefgarage in Düsseldorf

Kartenreservierung: post@tatraum.de

Produktion: tatraum projekte schmidt

Eine philosophisch-interdisziplinäre theater.tanz.PERFORMANCE im Spannungsfeld von real-analogen und fiktiv-virtuellen Welten. Die Ebenen von konkreter Aktion und Tanz verschmelzen mit Virtual Reality, Videoinstallationen und Sound zum Hybrid: Science + Fiction. tatraum und temporäre Kompliz:innen begeben sich auf die Suche nach einer Ethik des Digitalen und fragen dabei nach Möglichkeitswelten.

Gefördert durch: das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf

ffffffffffff