AKTUELLES PRODUKTIONEN EDITIONEN tatraum ORTE ARCHIV KONTAKTE IMPRESSUM

tatraum projekte schmidt

Zeit.verwehung in & um Albert E‘s kopf / 1999

TheaterTanz – Ein Raum-Zeit-Geschehen

Von / Mit: Elgin Clausen, Gabi Koch, Andreas Simon, Karin Schlechter, Michael Schmidt

Produktion: tatraum projekte schmidt

Premiere: 11. November 1999

Ort: tat-raum, Aderstraße 90, 40215 Düsseldorf

Zu den Menschen zu gehören, die ihre besten Kräfte der Betrachtung und Erforschung objektiver, nicht zeitgebundener Dinge widmen dürfen und können, bedeutet eine besondere Gnade. Wie froh und dankbar bin ich, daß ich dieser Gnade teilhaftig geworden bin, die weitgehend vom persönlichen Schicksal und vom Verhalten der Nebenmenschen unabhängig macht. Aber diese Unabhängigkeit darf uns nicht blind machen gegen die Erkenntnis der Pflichten, die uns unaufhörlich an die frühere, gegenwärtige und zukünftige Menschheit binden.
Mein Glaubensbekenntnis / Albert Einstein


Jeder von uns ist heute, ein jeder auf seine Weise und gleichgültig, wo er sich befinde, nicht nur Zeuge, sondern wir alle sind auch Werkzeuge dessen, was Wirklichkeit wird. Deshalb ist es nötig, daß wir uns die Mittel erarbeiten, mit deren Hilfe wir diese neue Wirklichkeit auch von uns aus mitgestalten können. Ein entscheidender Schritt wird dann getan sein, wenn es uns gelingt, die ganze Komplexität des „Zeit“ – Themas zu realisieren; mit andern Worten: wenn es uns gelingt, das Neue derart zu wirklichen, daß wir uns seiner bewußt bedienen können.
Der Einbruch der Zeit / Jean Gebser